News ?
Click, zeigt eine News Hilfe zum News anzeigen
Click, zum eintragen einer News Hilfe eintragen einer News
Click, zum finden einer News Hilfe zum News finden
 Mein-Langeoog

Mein-Langeoog

optionaler Untertitel des Artikels

Wie jedes Jahr im Dezember, es sind fast keine Gäste mehr da, viele Einwohner sind in den wohlverdienten Urlaub gefahren. Jetzt ist die Zeit, in dem sich die wenigen Gäste so richtig erholen können. Der Strand ist (fast) leer.Man kann stundenlang spazieren gehen, ohne das man jemandem begegnet. Die Ruhe, die einmalige Natur. Nur fehlen leider in dieser Zeit viele Tiere. Trotzdem, Hasen, Rehe, Fasanen, den großen Brachvogel, und natürlich auch noch einige andere Tierarten kann man auch in dem Winterhalbjahr sehen. Natürlich dürfen die Stockeneten auch nicht vergessen werden, die auch viel im Dorf zusehen sind. Sie sind aus dem Grunde im Dorf, weil sie immer wieder gefüttert werden. Man sollte es nicht machen, da das die Fortpflanzung der Enten vollkommen durcheinander bringt. Die Tiere überleben auch ohne unsere gutgemeinte, aber sehr oft sehr falsche Hilfe. Deshalb, Hände weg von den Tieren, in welcher Form auch immer.

Autor:(Gerhard Siebels)

Artikel bearbeiten

Startseite
FirmenRegister
Aktuelles&News
Events (Veranstaltungen)
Über Mein-Langeoog.de
Kontakt
Gästebuch
Impressum
AdminLogin

  Besucher: 28266 online: 1

 Suche in News
werben Sie hier!

Suchbegriff:
in

Text und Titel

nur Text

nur Titel

 Zufällige News - Auswahl
 Werbung
Ihr Wattführer für Langeoog
Langeoog
2.000 Einwohner
Fläche: 19,67 km²
Postleitzahl: 26465
Kennzeichen: WTM